Hochzeitsdeko DIY no.1

Heute möchte ich euch einen ersten kleinen Einblick in meinen großen Tag geben.
Im Vorfeld habe ich viel gebastelt, da ich gerne eine Deko mit eigener Note haben wollte.

Bei Pinterest habe ich vor einiger Zeit diese süße Dekoidee gesehen 
und für meine Tischdeko umgesetzt.

Alles was ihr dazu benötigt:
1 Blatt Papier
Stift
Trickmarker
Stoff in den Farben, aus denen ihr die Herzen haben wollt
Garn
Füllwatte
Nähmaschine oder Nähnadel

Holzspieße oder Draht

 Und so gehts:
Als erstes malt ihr euch auf das Papier den Umriss eines Herzens, in der Größe und Form, in der ihr die Stoffherzen haben wollt. Schneidet das Herz aus, nun habt ihr eine Schablone.
Legt den Stoff doppelt und steckt ihn fest. Nun könnt ihr beliebig viele Herzen auf den Stoff übertragen. Macht dies am besten mit dem Trickmarker, damit man die Linien später nicht sieht.
Näht genau auf der Linie und lasst eine kleine Öffnung zum Befüllen.
Dann werden die Herzen an der Naht entlang ausgeschnitten, lasst genug Stoff überstehen, sodass die Naht nicht wieder aufgeht. Jetzt können die Herzen nach Belieben mit Füllwatte ausgestopft werden. Danach wird die Öffnung zugesteppt.
Nun könnt ihr die Herzen auf die Spieße, oder wahlweise auf Draht aufspießen.

♡ Fertig ♡

Please follow and like us: