Nähzeit!

Sie ist im Moment wirklich knapp, meine Nähzeit, aber wie einige vielleicht schon bei Instagram gesehen haben, habe ich mal wieder etwas genäht :)
 Ein Shirt für eine kleine Luca sollte es sein, in Mädchenfarben und ruhig ein bisschen kitschig :)
Ich lieeeeebe diesen Stoff von Lillestoff, das hatte ich ja hier schonmal erwähnt.
Den Schriftzug habe ich auf ein Stück Jersey gestickt und dann appliziert.
Ich wünsche euch einen sommerlich schönen Tag!
Please follow and like us:

Geburtstags.Apfel.Pulli

Das Traktorshirt für mein Patenkind, welches ich euch *hier* gezeigt habe, 
war natürlich nicht das einzige Geschenk :)
Schon eine ganze Weile lag hier ein schöner, grüner Wollwalk rum und wartete auf das perfekte Projekt. Zu diesem Anlass war es soweit, dass ich ihn angeschnitten habe.
Mittlerweile ist das Wetter zwar eigentlich schon zu frühlingshaft für einen warmen Pulli, zeigen mag ich ihn euch aber trotzdem!
  Entstanden ist ein Pulli, mit Reißverschluss, damit er leicht an- und auszuziehen ist und am Oberteil mit Jersey gefüttert, damit es nicht kratzt :)
Verziert mit passender Apfel Stickdatei.
Schnittmuster: Lillesol und Pelle Basic Nr. 23
Stickdatei: „Fuchs und Freunde“ von Hamburger Liebe über Kunterbuntdesign
Please follow and like us:

Für ein bisschen Glück…{Reini}

… in einer Pechsträhne, habe ich mal wieder eine Reini genäht. 
Der Mutti wurde letzte Woche die Geldbörse gestohlen, 
und zu all dem Ärger mit den Papieren war sie besonders traurig, 
dass ihre geliebte Reini-Geldbörse weg ist!
Um sie ein bisschen aufzumuntern, habe ich schnell für Ersatz gesorgt
Da meine Mama Eulen liebt, und die alte Börse auch eine Eulenbörse war, war das Motiv von Anfang an klar. Hierzu hat sie außerdem auch schon den passenden Schal 😉
Sie trägt viel braun, deswegen habe ich ein schönes braunes Kunstleder für die Außenseite gewählt und dieses lediglich mit einem Zierstich aufgehübscht.
Neue Börse neues Glück :)

Schnittmuster: Reini von Mrs de Elfjes
Please follow and like us:

Rotkäppchen und Valeska treffen sich bei {Rums}

Ich hatte euch hier schon davon berichtet, dass ich auch dieses Jahr wieder mein Karnevalskostüm genäht habe. Heute möchte ich euch endlich den ersten Teil zeigen.
Wenn ihr euch jetzt über den komischen Posttitel wundert und euch fragt „hä? wer?“ seht selbst:

Das Schnittmuster habe ich schon öfter genäht, es ist die liebe Valeska von Jolijou,
 den mag ich sehr!! Genäht habe ich ihn aus rotem Cord, die Taschen sind mit Punktestoff gefüttert. Außerdem natürlich mit diversem Tüddelü und Schnickeldi verziert 😉
Da ist er nun, mein Rotkäppchenrock, und ich bin mir sicher,
 ich werde den nicht nur an Karneval tragen 😀
Und da ich den ganz alleine für mich genäht habe, gehe ich damit zu RUMS und freue mich riiiesig, dass ich es endlich mal wieder geschafft habe mitzumachen :)
Ganz klammheimlich gab es hier heute auch noch ein kleines Layout-Update, hatte irgendwie das Bedürfnis nach mehr Helligkeit!
?
Please follow and like us:

Geburtstagsshirt no. 1

Wenn das liebe Patenkind Geburtstag hat, und noch dazu einen super coolen Kindertraktor geschenkt bekommt, dann ist doch klar, wie die Geburtstagsklamotte von der Patentante aussehen muss 😀

Der süße Traktorjersey ist von hier *klick*

Das Halsbündchen habe ich nach dem Tutorial von Hamburger Liebe genäht! Hat prima funktioniert und macht was her, finde ich.
Natürkich gab es nicht nur das Traktorshirt! Was ich noch verschenkt habe, 
zeige ich euch im Laufe der Woche :)
Habt einen guten Wochenstart ?
Please follow and like us: